Zahnarztpraxis
Dr. Katja Jung-Morjan
Viersener Straße 137
41063 Mönchengladbach
Telefon 02161-85088
info@drkatjajung.de
Dr. Katja Jung-Morjan
»Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel Gutes in den Menschen hineinhuschen kann«
— Christian Morgenstern

Ehrenkodex

Über mein Selbstverständnis und die Berufsordnung bin ich an die elementaren Anforderungen des zahnärztlichen Berufsstandes gebunden. Darüber hinaus verpflichte ich mich freiwillig, den nachfolgenden Kodex nach bestem Wissen und Gewissen einzuhalten:

  1. Verantwortung gegenüber meinen Patienten:
    Ich kläre meine Patienten umfassend und verständlich über das medizinisch Erforderliche und das medizinisch Mögliche auf. Meinen gesetzlich versicherten Patienten erläutere ich sowohl die Regelleistungen der Krankenkassen, als auch Alternativen bzw. Ergänzungen.

  2. Fortbildung
    Ständige Fortbildung, auch über das gesetzliche Maß hinaus, sind für mein Team und mich selbstverständlich.

  3. Zahnmedizin vor Zahnkosmetik:
    Ich stelle die medizinischen Aspekte der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde und die Betrachtung des Gesamtorganismus stets in den Vordergrund und kläre meine Patienten entsprechend auf. Ästhetik und Wellness sind erfreuliche Trends zur Steigerung des Gesundheitsbewusstseins, bilden aber nicht den Kern der Zahnmedizin.

  4. Hygiene:
    Ich achte in meiner Praxis zum Schutz meiner Patienten, meiner Mitarbeiter und meiner selbst auf konsequente Hygiene.

  5. Fairness gegenüber meinen Mitarbeitern:
    Ich fördere die Teamarbeit, die Aus- und Weiterbildung meiner Mitarbeiter und verhalte mich ihnen gegenüber stets fair.

  6. Fairness gegenüber meinen Kollegen
    Ich stehe mit allen Zahnärzten im Wettbewerb. Umso mehr beachte ich die Gebote der Fairness und Kollegialität, besonders im Falle der Vertretung oder im Notdienst oder wenn ein neuer Patient mich aufsucht. Bei einer fachlichen Auseinandersetzung argumentiere ich sachlich und vermeide verletzende oder blamierende Kritik.

  7. Zurückhaltung bei Werbung:
    Ich ergreife keine marktschreierischen, anpreisenden oder andere unangemessene Werbemaßnahmen für mich und meine Praxis. Im Umgang mit Medien jeglicher Art übe ich Zurückhaltung.

  8. Freiberuflichkeit statt Einkaufsmodelle und Kettenpraxen:
    Ich nehme nicht an so genannten “Einkaufsmodellen” gesetzlicher oder privater Krankenversicherer teil, die Billigmedizin, Dumpingpreisen und Qualitätsverfall Vorschub leisten und die nicht allen Zahnärzten offen stehen. Die eigentümergeführte Praxis ist für mich und meine Patienten die Praxisform, die der Gesunderhaltung am gerechtesten wird. Kettenpraxen und Gesundheitsfabriken lehne ich ab.

  9. Überweisung von Patienten:
    Ich informiere meine Patienten über eine Überweisungsmöglichkeit, wenn ich erkenne, dass eine Behandlung durch eine(n) spezialisierte(n) Kollegen / Kollegin notwendig erscheint. Als Fachzahnarzt verpflichte ich mich, nur die zur Überweisung führende Behandlung durchzuführen und den Patienten dann unaufgefordert zur Weiterbehandlung zum Überweiser zurückzuschicken.

  10. Umgang mit Geschäftspartnern:
    Ich bevorzuge die Zusammenarbeit mit regionalen Geschäftspartnern und komme aus Verträgen resultierenden Pflichten zuverlässig nach.

Dr. med. dent. Katja Jung-Morjan